Muster rapunzels geheimnis

Thắp sáng niềm tin

Muster rapunzels geheimnis

29 Tháng Bảy, 2020 Chưa được phân loại 0

Sie trägt ein schmeichelhaftes, purpurrotes Kleid aus der Renaissance-Ära mit einem schwach gedämpften Muster, goldfarbenen Besatz, ellbogenlangen Ärmeln mit verlängertem Saum, einer Saumlinie, die ihre Füße erreicht, und einer passenden gürtelartigen Schärpe mit goldfarbener Schnalle sowie goldenen, diamantförmigen Ohrringen. Immer wenn sie den Turm verlässt, bringt sie einen dunkelgrünen Kapuzenmantel mit, vor allem, um ihr Gesicht zu verstecken, wenn die Kraft der Haare gering ist. Stellen Sie sich jetzt einen Film vor, in dem Rapunzel ein heimlicher Krieger ist, ihr Turm eine geheime Operationsbasis und ihre Macht ist? Drehen Sie die Zeit mit der Verwendung ihrer Haare zurück. Dieser Film hat gerade interessant, richtig? Als ältere Frau am Ende ihres Lebens ist Mutter Gothel die einzige Zeugin eines Tropfens reinen Sonnenlichts, das auf den Boden fällt und eine magische Blume mit heilenden Fähigkeiten erschafft. Wenn sie darauf singt und ihre Blütenblätter streichelt, wird sie jünger und schön. Entschlossen, sich für immer schön und jung zu halten, hortet Gothel egoistisch die Macht der Blume, während sie ihr Geschenk vor dem Rest der Welt geheim hält. Jahrhunderte vergehen, und in dieser Zeit gedeiht ein Königreich in der Nähe. Seine Königin fällt während der Schwangerschaft tödlich krank, und das ganze Königreich sucht nach einer Heilung: der sagenumwobenen magischen Blume. Als sie sie gefunden haben, entwurzeln die Wächter des Königs die Pflanze und verwenden sie, um eine Brühe zu schaffen, die die Königin heilt, sehr zu Gothels Bestürzung. Die Fähigkeiten der Blume werden derweil an das Kind der Königin, Rapunzel, weitergegeben. In den Toten der Nacht bricht Mutter Gothel in das Schloss ein und nutzt Rapunzels langes goldenes Haar, um sich aufzufüllen.

Wenn sie jedoch versucht, sich selbst etwas von den Haaren zu schneiden, wird sie braun und die heilenden Kräfte werden zerstört. Verzweifelt entführt Mutter Gothel Rapunzel und verschwindet in der Nacht. Sie isoliert die Prinzessin in einem Turm, der in einem Wald versteckt ist, weit weg vom Rest des Königreichs, und erhebt sie als ihre eigene Tochter. Mutter Gothel weigert sich, Rapunzel nach draußen gehen zu lassen, indem sie ihr sagt, dass die Welt ein gefährlicher Ort ist, an dem egoistische Menschen versuchen würden, sie zu verletzen und ihr Geschenk für sich selbst zu nutzen. Der Turm, in dem Rapunzel vor der Welt geheim gehalten wird…. Um Cassandra daran zu hindern, mit Rapunzel in “A Tale of Two Sisters” Wiedergutmachung zu leisten, lügt Zhan Tiri über die Prinzessin, die weiß, dass Gothel Cassandra tatsächlich liebte, bevor sie sie in ihr altes Ferienhaus schickte, um ihren Plan zu arbeiten, zusammen mit der Schaffung von Gerüchten über Gothels Geist, der das Haus verfolgte, um Rapunzel dorthin zu ziehen. Als Cassandra die Rückblendenbilder von Gothels magischen Spiegelmolkereien betrachtet, erkannte sie, dass ihre Mutter sie oder Rapunzel nie liebte, bis sie den Spiegel fand, den Zhan Tiri heimlich in Rapunzels Tasche gepflanzt hatte, da er einen Moment zeigt, in dem Gothel Cassandra erzählt hatte, dass sie sie liebte und dass die Musikbox ein Beweis dafür war und sie erneut gegen Rapunzel trieb. Unbekannt für beide, wurde die fehlende Scherbe, die den Rest dieses Moments enthält (die Gothel später Cassandra einen “lauen kleinen Schädling” nannte und enthüllte, dass die Box ihr Weg war, Cassandra abgelenkt zu halten) weggeworfen.