Schnittmuster kleid figurumspielend

Thắp sáng niềm tin

Schnittmuster kleid figurumspielend

3 Tháng Tám, 2020 Chưa được phân loại 0

1. Bereiten Sie Ihren Stoff vor, indem Sie den Anweisungen des Herstellers zum Waschen folgen. Lassen Sie den Stoff trocknen und bügeln Sie alle Falten vor dem Schneiden. 2. Folgen Sie der Layout-Anleitung auf den Papiermusteranweisungen, diese zeigen Ihnen, wie Sie das Papiermuster auf dem Stoff in Abhängigkeit von der Breite Ihres Stoffes zu positionieren. 6. Wenn Sie Markierungen zu übertragen haben, drücken Sie einen Stift durch die Mitte der Markierung und Markierung mit Schneiderkreide, oder ein einfacher Schneidertack mit kontrastierendem Faden und Nadel funktioniert auch gut. 7. Schneiden Sie das Futter genau auf die gleiche Weise aus. Die meisten der modernen Haus Nähmuster enthalten mehrere Größen in einem Muster. Sobald ein Muster aus einem Paket entfernt wurde, können Sie das Muster entweder basierend auf der Größe, die Sie erstellen werden, schneiden oder Sie können das Muster beibehalten, indem Sie es nachverfolgen. Das Muster wird mit einer von mehreren Methoden auf Stoff zurückverfolgt.

Bei einer Methode wird das Rückverfolgungspapier mit übertragbarer Tinte auf einer Seite zwischen dem Muster und dem Gewebe platziert. Ein Tracing-Rad wird über die Musterumrisse bewegt und überträgt die Markierungen mit Tinte auf den Stoff, die durch Löschen oder Waschen abnehmbar ist. [7] Bei einer anderen Methode wird das Rückverfolgungspapier direkt über ein gekauftes Muster gelegt und die Stücke nachverfolgt. Die Stücke werden geschnitten, dann wird das Tracing-Papier angeheftet und/oder an den Stoff gepinnt. Der Stoff kann dann so geschnitten werden, dass er den Umrissen auf dem Ablaufverfolgungspapier entspricht. Vintage-Muster können mit kleinen Löchern in das Musterpapier vorgestanzt kommen. Diese dienen der Herstellung von Schneider-Tacks, einer Art Basting, bei dem In kurzen Längen Faden in den Stoff eingenäht werden, um als Richtschnur für das Schneiden und Zusammenbauen von Stoffstücken zu dienen. Ein Kanal stuft ein Muster mit roter Tinte, um Messungen auf die Person, die das Kleidungsstück tragen wird, zu entsprechen. Hausnähmuster werden in der Regel auf Tissuepapier gedruckt und in Packungen mit Nähanweisungen und Vorschlägen für Stoff und Trimmverkauft. Sie sind auch über das Internet als herunterladbare Dateien verfügbar. [6] Heimkanalisationkann die Muster zu Hause drucken oder die elektronische Datei zu einem Unternehmen bringen, das kopieren und drucken kann.

Viele Musterfirmen verteilen Nähmuster als elektronische Dateien als Alternative zu oder anstelle von vorgedruckten Päckchen, die der Haussewist zu Hause drucken oder in einen lokalen Copyshop mitnehmen kann, da sie großformatige Druckversionen enthalten. Moderne Muster sind in einer breiten Palette von Preisen, Größen, Stilen und Nähfertigkeiten erhältlich, um den Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden. Neben der Veranschaulichung des fertigen Kleidungsstücks enthalten Musterumschläge in der Regel Diagramme für die Größenanpassung, die Anzahl der in einem Muster enthaltenen Stücke und vorgeschlagene Stoffe und notwendige Nähbegriffe und Vorräte. 4. Trocknen Sie das Papiermuster bei niedriger Hitze, um alle Falten heraus zu bekommen. Ein Sloper-Muster (Home-Nähen) oder Blockmuster (industrielle Produktion) ist ein maßgeschneidertes, grundlegendes Muster, aus dem Muster für viele verschiedene Stile entwickelt werden können. Der Prozess der Änderung der Größe eines fertigen Musters wird als Verschneidung bezeichnet. So kann ein Sewist eine Standardgröße (in der Regel aus der Büstedesmaße des Trägers) wählen, die auf einem gekauften Muster vorbewertet wurde.

Sie können sich entscheiden, ein Muster anzupassen oder anzupassen, um die Passform oder den Stil für den Bekleidungsträger zu verbessern, indem sie französische Kurven, Hüftkurven und Schneiden oder Falten auf geraden Kanten verwenden. Es gibt alternative Methoden, entweder direkt auf flachen Musterstücken aus Maßen, mit einem vordrapierten personalisierten Sloper oder mit Drapieren Methoden auf einem Kleid Form mit preiswerten Stoffen wie Musselin.